Neuigkeiten von Junety

Neuigkeiten vom 17.3.

Passend zu dem frischen Aufleben der Hamburger Querdenker will sich auch der große Bruder, das Kind der Jugendweihe Deutschland, Junety mit einem neuen Logo aufhübschen. Hierfür werden fleißig Ideen gesammelt.
Im Sinne der neuen Broschüre für die Berliner Mauer wurde eine Mauerbegehung organisiert, damit die Autoren auch wissen wovon sie reden. Es wurde sich auf ein neues Design geeinigt -man darf gespannt sein.
Um mehr zusammen zu wachsen, soll noch einmal stark auf den Feierstundenaustausch aufmerksam gemacht werden. Hier kann man die Jugendfeiern in anderen Städten besuchen und danach wird darüber philosophiert, wie die Feierlichkeiten waren. Bei diesem Austausch sind alle Kursleiter und auch -helfer herzlich eingeladen mitzumachen. Kurshelfer kann übrigens jeder werden, der selbst die Jugendweihe absolviert hat.